Walter Zepf Schmierungstechnik

Wir stehen für zuverlässige und qualitativ hochwertige Lösungen Ihrer schmierungstechnischen Probleme

Seit über 50 Jahren konstruieren wir von Zepf Schmierungstechnik Schmierstoffe für den täglichen Einsatz sowie Spezialschmierstoffe für die extremsten Einsatzbereiche. Unsere Produktpalette umfasst Schmierstoffe für die spanlose und spanende Metallumformung, für hohe Flächenpressungen und für verschleißfreie Ketten- und Dauerschmierung. Zudem produzieren wir Schmierstoffe für Anwendungen im Hoch- und Tieftemperaturbereich sowie für Anwendungen unter extremen Korrosionseinflüssen. Hochleistungsgetriebeöle und Schmierfette für Werkzeugmaschinen, Nutzfahrzeuge und Rennwagen werden ebenfalls von uns produziert. Außerdem umfasst unsere Produktpalette auch biologisch abbaubare Hydrauliköle für Wasserturbinen und Windkraftanlagen.

Auf dem Gebiet der spanenden und spanlosen Umformung werden durch Schmierstoffe von Zepf Schmierungstechnik Operationen möglich, welche im Vorfeld für nicht machbar gehalten wurden. Wir entwickeln und produzieren für unsere Kunden maßgeschneiderte Produkte für die Kaltumformung, Halbwarmumformung sowie Warmumformung. Des Weiteren entwickeln und produzieren wir Schmierstoffe für das Kaltfließpressen, für das Tiefziehen sowie für auch den gesamten Bereich der spanenden Umformung.

Durch die Entwicklung neuer Hightech-Produkte und die ständige Optimierung bereits erfolgreich eingesetzter Produkte erfüllen wir Ihre Anforderungen zu 100%.

Manche Maschinen haben einen extrem harten Job. Damit sie jeden Tag zuverlässig Höchstleistungen bringen können, unterstützen wir sie dabei

Von modernen Getrieben und Antriebssystemen werden heute Leistungen verlangt, die an der Grenze der Belastbarkeit der einzelnen Maschinenelementen und deren Werkstoffen liegen. Dies führt in vielen Fällen zu vorzeitigem Verschleiß und somit zu Maschinenausfallzeiten. Dies kann zu hohen Gewährleistungs- und Instandhaltungskosten führen. Unsere Schmierstoffe erhöhen die Einsatzdauer Ihrer Anlagen und Werkzeuge und verringern somit Ihre Betriebskosten.

Die Referenzen unserer fortschrittlichen Kunden zeigen unsere Leistungsfähigkeit auf dem Weg zu Ihren Hightech-Schmierstoffen.

Unsere Entstehungsgeschichte

Picture

Entwicklung von Motorölen

Entwicklung von „high performance“ Motoröl für Formel 1, Formel V, Grand Turisme Class und Ralleymotoren.

1966

Picture

Hochleistungsschmierstoffe

Entwicklung erster Hochleistungsschmierstoffe für führende Pressenhersteller.

1967

Picture

Umformschmierstoffe

Entwicklung erster Schmierstoffe für sämtliche Umformverfahren im Auftrag der internationalen Automobil- und der Zulieferindustrie für C-Stähle, rostfreie Stähle, Aluminiumlegierungen und andere NE-Metalle. Schmierstoffe für spanende und spanlose Umformung.

1970

Picture

Entwicklung für die Automobilindustrie

Entwicklung von chlorfreien und schwermetallfreien Schmierstoffen für die internationale Automobilindustrie.

1971

Picture

Entwicklung von Getriebeölen

Entwicklung des „high performance“ Getriebeöls HT-320 Hyp GL 6 für den BMW 2002 TII.

1972

Picture

Treibstoff aus nachwachsenden Rohstoffen

Entwicklung des weltweit ersten 2-Takt Treibstoffes auf Basis nachwachsender Rohstoffe.

1975

Picture

Weiterer Treibstoff aus nachwachsenden Rohstoffen

Entwicklung des weltweit ersten Alternativ-Treibstoffes für Diesel- und Benzinmotoren auf Basis nachwachsender Rohstoffe.

1976

Picture

Besuch des Ministerpräsidenten

Baden-Württembergs Ministerpräsident Lothar Späth und Walter Zepf führen Gespräche über Alternativ-Treibstoffe in Konstanz.

1976

Picture

Tiefziehschmierstoffe

Entwicklung von Tiefziehschmierstoffen für schwerste Umformvorgänge ohne Schwermetalle und ohne Chlorverbindungen.

1980

Picture

Kaltmassivumformung

Entwicklung einer Dispersion zum Ersatz des Phosphatierverfahrens bei Kaltmassivumformungen.

1990